top of page
Gerhard Oetiker - Musiktage
Musiktage für Tiefe Streicher

Barock-Werkstatt 2024 – Schloss Wartegg und Teufen

23. Musiktage für Tiefe Streicher:innen

 

Ein Sommerlager im Schloss Wartegg, Rorschacherberg

für Violoncello und Kontrabass spielende Kinder und Jugendliche


Sonntag, 7. Juli - Samstag, 13. Juli 2024

ein Projekt von

Megliodia_Logo_transparent.png

Musikalische Leitung:
Gerhard Oetiker, Violoncello

Jakob Herzog, Barockcello/Gast

Dina Kehl, Kontrabass

Laura Oss, Violoncello/Assistenz

Annina Stahlberger, Orchesterleitung

Im Zentrum des Kurses stehen verschiedene Formen des Zusammenspiels – vom Ensemble bis zum Cello- und Kontrabassorchester. Zusätzlich widmen sich die Musiktage jedes Jahr einem Schwerpunktthema. Dieses verbinden wir 2024 mit der Vorbereitung auf ein grosses Konzert, das im Rahmen der Appenzeller Bachtage in Teufen AR stattfinden wird. 

Barock-Werkstatt

Dieses Jahr begeben wir uns in eine Barock-Werkstatt. Wir tauchen ein in die Welt der Alten Musik und lernen die barocke "Klangsprache" und barocke Spieltechniken kennen. Wir entdecken musikalische Modelle und Bauteile, schichten diese übereinander und streichen und schleifen an ihnen herum. Zu Gast als Werkstatt-Leiter ist der Barockcellist Jakob Herzog. In unserer Werkstatt erarbeiten wir aber auch eine Neukomposition des jungen Komponisten Janos Mijnssen. Er konstruiert aus barockem Baumaterial ein neues Stück, mit dem wir im Rahmen der Appenzeller Bachtage das ganze Zeughaus Teufen bespielen werden. Neben dem musikalischen Werken wird auch in einer "richtigen" Werkstatt gearbeitet. Hier gestalten die Teilnehmenden zusammen mit der Textilkunstschaffenden Iris Betschart voluminöse barocke Perücken und Figuren.

Schlusskonzert

Samstag, 13. Juli, 11.00 Uhr (Türöffnung 10.45 Uhr)

Konzertsaal Schloss Wartegg, Rorschacherberg

Im Anschluss an das Konzert sind alle zu einem Apéro eingalden.

Probe- und Konzerttage in Teufen

Probewochenende: Samstag/Sonntag 17./18. August 2024

Gruppenunterkunft Alpstein, Zeughausstrasse 18, 9053 Teufen

Endproben und Konzert: Freitag/Samstag, 23./24. August 2024

Zeughaus Teufen

Für weitere Informationen steht Ihnen Gerhard Oetiker gerne zur Verfügung:

Ekkehardstr. 2, 9000 St. Gallen, 071 245 41 40, goetiker@sunrise.ch

Jugendprojekt Appenzeller Bachtage 2024

Konzert: Barock-Werkstatt

Samstag 24. August 2024, 17.30 - ca. 19.00 Uhr

Zeughaus Teufen

Jugendorchester

mit Celli, Kontrabässen, Blockflöten, Blech, Pauken und Continuo

Annina Stahlberger Leitung

Janos Mijnssen Einmischungen und Auftragskomposition

Tickets:

CHF 30.- Erwachsene | CHF 3.- Kinder und Jugendliche

Nähere Informationen und Ticket-Vorverkauf auf www.bachtage.ch

Die Musiktage für Tiefe Streicher:innen

Obwohl die tiefen Streicher im Orchester harmonisch und rhythmisch das Fundament bilden und wesentlich am Orchesterklang beteiligt sind, finden die hohen, melodieführenden Stimmen im Allgemeinen mehr Beachtung. In unserem Kurs stehen Cello und Kontrabass für einmal im Mittelpunkt.

Wir möchten anhand von Literatur verschiedener Epochen das Gehör schärfen, den Zusammenklang erforschen und verfeinern und das Ensemblespiel entwickeln. Die Arbeit im "Orchester für Tiefe Streicher" und das Zusammenspiel in kammermusikalischen Formationen stehen dabei im Vordergrund.

Jedes Jahr werden Gäste eingeladen, um einen zusätzlichen Schwerpunkt zu setzen. In den letzten Jahren waren dies beispielsweise ein Komponist, eine Fotografin, eine Tänzerin, ein Biologe, ein Liedermacher, ein Steinhauer, eine Schauspielerin oder eine Radiojournalistin.

Die spezielle Atmosphäre des 450jährigen Schloss Wartegg – direkt über dem Bodensee gelegen – trägt viel bei zu einem besonderen Lagererlebnis. Den Teilnehmenden stehen im Schloss Musikräume und das historische Bad zur Verfügung. Zur Erholung und zum Schlafen steht im Schlosspark ein kleines Zeltdorf bereit. Der grosse Park mit seinen uralten Baumriesen lässt Raum für Spiele und lädt ein zu Spaziergängen.

Musiktage_Einstieg.jpg
Musiktage.jpg
bottom of page